Allgemeines zur Nutzung der Linux-Pools

Die Linux-Pools sollten ihrem Zweck gemäß nur im Rahmen von Lehre & Forschung, Bildung & Wissenschaft genutzt werden.

Die PCs in den Linux-Pools 3a/b/c/d/e werden mit dem Betriebssystem RedHat betrieben. Unter Linux ist die gleichzeitige Arbeit mehrerer BenutzerInnen an mehreren Aufgaben (multiuser, multitasking) an verschiedenen Orten in der Welt möglich. Ein Ausschalten der Rechner ist deshalb untersagt.

Bitte nutzen Sie die Online-Informationen des Rechenzentrums, lesen Sie die Hinweise und FAQs oder suchen Sie nach Stichworten mit der TUHH Stichwortsuche.

Bei Betriebsstörungen, Problemen oder Wünschen zur Softwareinstallation, wenden Sie sich gerne an servicedesk@tuhh.de.


Öffnungszeiten

  • Gebäude E, Raum 2.009 (P3a) - wochentags 8:00 - 21:00 Uhr
  • Gebäude E, Raum 2.012 (P3b) - wochentags 8:00 - 21:00 Uhr
  • Gebäude E, Raum 2.024 (P3c) - wochentags 8:00 - 21:00 Uhr
  • Gebäude E, Raum 2.027 (P3d) - wochentags 8:00 - 21:00 Uhr
  • Gebäude Q, Raum 117 (3e) - wochentags 8:00 - 18:00 Uhr (nur für Studienarbeiten)

Die Gebäudetüren sind bereits um 19.00 Uhr geschlossen, so dass man danach das Gebäude nur noch verlassen kann. Die Pools sind in den Semesterferien nur bis 18.00 Uhr geöffnet. Die Rechner sind 24 Stunden am Tag remote nutzbar.